"Engel der KGS"

Der Ehrenpreis Engel der Katholischen Grundschule Blücherstraße


12. März 2012 Danksagung an die Benediktinerabtei Maria Laach

Die Engelfigur (12 cm hoch ) aus Keramik, äußeres Zeichen der Preisverleihung, stammt aus der Klostermanufactur Maria Laach, und wird durch das Kloster Maria Laach dem Verein in den nächsten Jahren gestiftet
.  

http://www.maria-laach.de/

Satzung

§ 1 Name des Ehrenpreises
(1) Der Name des Ehrenpreises ist: "ENGEL der KGS" Blücherstraße, Ehrenpreis für Freiwilligenengagement, -
Verein der Freunde und Förderer der katholischen Grundschule Blücherstraße e.V.
(2) Der Verein der Freunde und Förderer der Katholischen Grundschule Blücherstraße, Troisdorf e.V. hat seinen Sitz in Troisdorf, und ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Siegburg unter Nr. 41 VR 1277 eingetragen.

§ 2 Zweck

Viele Eltern, Lehrer und Lehrerinnen, aber auch viele Freunde und Förderer der Katholischen Grundschule Blücherstraße engagieren sich schon seit Jahren freiwillig und unentgeltlich für unsere Schule. Dafür gebührt ihnen unser Dank und höchste Anerkennung. Mit ihrem Beispiel signalisieren sie die Bereitschaft ihre fachlichen Kompetenzen, Fähigkeiten und Zeit in unterschiedlichen Bereichen, wie z.B. der Schulförderung, der Elternarbeit, Lotsendienst, Bücherei, Sportangebote, Förderverein und Betreuung der Schulkinder in der Schule und/oder der Trogata einzubringen. Unsere Katholische Grundschule wäre um vieles ärmer und kälter, gäbe es die vielen FREIWILLIGEN Engel nicht. Freiwilligenarbeit ist keine Selbstverständlichkeit, sie verdient sehr große Anerkennung und Würdigung. Unter Einbeziehung der Elternschaft, der Lehrerschaft, der Erzieher und Erzieherinnen der Trogata und der Schulpflegschaft soll eine Anerkennungskultur an unserer Schule geschaffen werden, die modernem Freiwilligenengagement gerecht wird und die drei großen Begriffe der Anerkennung, Wertschätzung und Nachahmung zur Grundlage hat. Durch einen Ehrenpreis soll die freiwillige ehrenamtliche Elternmitarbeit ausgezeichnet und weiter gefördert werden.

§ 3 Stiftung/Stifter des Preises

Da der Verein der Freunde und Förderer der Katholischen Grundschule Blücherstraße, Troisdorf e.V. über keine geeigneten Mittel verfügt, freiwilligen Engagement besonders zu würdigen, stiftet der Vereinsvorsitzende Oliver Roth, Hochfeldstraße 4, 53842 Troisdorf mit Datum vom 11. Februar 2012 der Katholischen Grundschule einen Ehrenpreis mit Namen:
ENGEL der KGS Blücherstraße, Ehrenpreis für Freiwilligenengagement, Verein der Freunde und Förderer der katholischen Grundschule Blücherstraße e.V.!


§ 4 Begründung/ Regularien

(1) Unter § 2 Punkt d) der Satzung des Vereins der Freunde und Förderer der Katholischen Grundschule Blücherstraße, Troisdorf e.V. steht als Zweck des Vereins die Begründung für den Ehrenpreis: > Förderung der Elternarbeit auf dem Gebiet des Schulwesens <.
(2) Der Ehrenpreis ENGEL der KGS kann vom Vorstand des Fördervereins an Personen verliehen werden, die sich ehrenamtlich in langjähriger, außergewöhnlicher, herausragender oder nachhaltiger Weise in der Freilligenarbeit für die KGS Blücherstraße verdient machen und gemacht haben. Der Ehrenpreis kann aber auch an Personen, Institutionen oder Organiationen verliehen weden, zu deren Zielen es gehört, Freiwilligenengagement und ehrenamtliche Arbeit auf dem Gebiet des Schulwesens zu fördern und zu unterstützen.
(3) Äußeres Zeichen der Preisverleihung ist eine Engelfigur in Keramik Ausführung, die durch den Vereinsvorsitzenden beschafft wird.
(4) Der Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer der katholischen Grundschule Blücherstraße e.V., in Troisdorf entscheidet im zweiten Quartal des Jahres in einer Vorstandssitzung über den oder die Preisträger. Der oder die Preisträger soll(en) möglichst auf dem jährlich stattfindenden Schulfest in würdiger Form für ihr Freiwilligenengagement durch den Vorstand ausgezeichnet werden.
(5) Der Preis kann jährlich verliehen werden, es besteht aber keine Zwangsverpflichtung der Vergabe. Es können pro Jahr auch mehrere Preisträger ausgezeichnet werden.
(6) Als Nachweis der Preisträger wird das Buch der Preisträger (Bild, Laudatio und Unterschrift des Preisträgers/in) durch den Vorsitzenden des Fördervereins geführt.

§ 5 Kosten

Dem Verein entstehen keine Kosten durch die Beschaffung, Verwaltung und Vergabe des Preises.

§ 6 Verpflichtung
Nachfolgende(r) Vorsitzende(r) haben die ehrenvolle Verpflichtung den Ehrenpreis im Sinne dieser Satzung fortzuführen.

Troisdorf, den 11. Februar 2012